Inbetriebnahmemanagement

Das Inbetriebnahmemanagement ist das Kerngeschäft der BauPASS GmbH.

Es ist die letzte und wichtigste Phase der Projektabwicklung, aber auch die erste Phase des zukünftigen Betreibens der technischen Anlagen. Im Gesamtprojektverlauf ist es die Übergangsphase, vom stationären Zustand - nach erfolgtem Montageende, in den Zustand des Dauerbetriebes.

Das proaktive Inbetriebnahmemanagement der BauPASS GmbH umfasst alle Leistungen (Inbetriebnahme - Abnahme - Übergabe), welche aus bau- und vertragsrechtlicher Sicht notwendig sind, um das geplante Bauvorhaben sicher in die Nutzung zu überführen.

Mit unserem Inbetriebnahme-Konzept haben wir ein Tool erschaffen, welches transparent und informativ alle interdisziplinären technischen Leistungen berücksichtigt, die die geplante Nutzungsaufnahme hinsichtlich Zeit-Kosten-Wirtschaftlichkeit sicherstellt.

Ob Erstinbetriebnahme nach Montageende bis zur Anlagenübernahme oder Wiederinbetriebnahme während des Betriebszeitraumes – wir planen, koordinieren, organisieren und führen alle Leistungen aus, die notwendig sind, um die vertraglich vereinbarten Leistungsparameter zu erreichen, um so die Nutzungsfähigkeit der Anlagen zu gewährleisten.


Unser Inbetriebnahme Management befasst sich dabei, mit den für die angedachte Nutzung, Energieverbrauch und Komfort zuständigen Systeme und Anlagen.

Was machen wir?
Was bieten wir an?

Die BauPASS GmbH erstellt nicht nur ein Konzept, sondert setzt dieses auch selbst um.

Bei Bedarf erstellen wir unter anderem:

  • Brandfallsteuermatrix

  • Brandschutzordnung

  • Prüfprotokolle aller technischen Gewerke

  • und weitere​ ...

Um sicherzustellen, dass die geplanten und zugesagten Leistungen auch tatsächlich erfüllt werden, führen wir folgende Prüfungen selbst durch.

Vollprobetest bestehend aus:

Weitere Prüfungen

Eine Inbetriebnahme der einzelnen Komponenten kann oftmals nicht mehr auf die einzelne Anlage beschränkt werden, sondern muss gemeinschaftlich im gewerksübergreifenden Kontext und Zusam-menspiel betrachtet und geprüft werden.


Spezielle Anforderungen von Bauherren und Nutzern hinsichtlich umfassender Steuerbarkeit und energetischer Einsparung, bedürfen einer frühzeitigen Berücksichtigung der späteren Inbetriebnahme. Bereits in der Planungs-phase beginnt die Inbetriebnahme, welche im weiteren Verlauf des Projektes mit diversen Anpassungen und Fortschreibungen einhergehen muss.

Inbetriebnahmemanagement beginnt bereits in der Planungsphase

Da die Inbetriebnahme durchschnittlich 15 - 20% des gesamten Bauvolumens verbraucht,
ist eine optimal koordinierte und fachlich perfekt gesteuerte Inbetriebnahme unerlässlich.

Unsere Leistungen im Inbetriebnahmemanagement

Grundlagenermittlung

Festlegung der Organisation und der Koordination

---

Erstellung eines Inbetriebnahmeplans

---

Integration des Projekthandbuch in den Inbetriebnahmeplan

---

Vorgabe zur Dokumentation

Planung

Aufstellung des Inbetriebnahmekonzeptes

---

Planung der Abnahme

---

Erstellung der Brandfallsteuermatrix

---

Vorbereitung Planung von Stresstest, 1-1 Test, etc.

Durchführung

Umsetzung aller geplanten Inbetriebnahme- und Abnahmeprozesse

---

Übergreifende Koordination der Fachgewerke für die Abnahmen

---

Funktionsprüfungen

---

Dokumentation

---

Probebetrieb

Abschluss

Abschlussbericht

---

Übergabe der Dokumentation

---

Betriebsoptimierung

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Das Team der BauPASS GmbH ist Ihr Fachansprechpartner

für die Projektsteuerung und Bauüberwachung ihrer Bauvorhaben, sowie der Inbetriebnahme von gebäudetechnischen Anlagen.

 

Darüber hinaus führen wir den Vollprobetest und die Wirkprinzipprüfung nach VDI 6010 durch.

​​Unser Anspruch: Ein zu 100% funktionierendes Gebäude.

Für Anfragen oder weiteren Informationen rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Online-Formular,

wir melden uns gern zurück.

Schkopauer Ring 4

D 12681 Berlin

+49 (0)30 / 983 202 55

Sitemap